Platzhalter
 

Angebot

0231 / 57 58 2 – 0

0231575820
Drucken
 

Erlebnisse: Unsere Geschichte ist der Grundstein für unsere Zukunft.

Wie es 1960 begann

In den Sechzigern

Mut und Abenteuerlust waren auf jeden Fall notwendig, um sich 1960 selbstständig zu machen. Aber nach all dem Leid und der Unsicherheit, die Fritz Fischer und Christel-Fischer Albrecht in Ihrer Kindheit und Jugend erlebt hatten, war es in der Zeit des Aufbruchs und Aufbaus ein naheliegender Schritt. Für Fritz, der sich ungerne etwas vorschreiben ließ, war die Selbstständigkeit etwas Erstrebenswertes. Für Christel war die Entscheidung gegen den elterlichen Betrieb nicht ganz so einfach. Aber es war genau die Konstellation der Beiden, die Erfolg versprach. Fritz hatte immer die Ideen und den Mut, den nächsten Schritt zu gehen. Christel – Kauffrau durch und durch – sorgte immer dafür, dass diese Ideen finanziert werden konnten. Und wenn Fritz mit seinen Ideen mal die Pferde durchgingen, musste sie all ihre Energie aufbringen um ihn davon abzubringen – und davon hatte sie mehr als genug. Wenn ihr Temperament gelegentlich mit ihr durchging, sorgten seine Ruhe und Diplomatie dafür, dass alles wieder in geordnete Bahnen kam. Durch die Baulust von Fritz wurden neben der traditionsreichen Firma auch bleibende Bauten erschaffen. Viele Gebäude tragen noch heute seine Handschrift. Und ganz nebenbei waren Fritz und Christel auch richtungsweisend für viele Menschen und haben vielen Mitarbeitern eine Heimat geboten. Natürlich haben sie auch vielen jungen Menschen das Handwerkszeug fürs Leben mitgegeben. So haben viele Leute, die heute in der Branche in den verschiedensten Hierarchien arbeiten, bei TRD gelernt.

Heute

Eine Firma zu übernehmen, die in der Branche und Region bekannt „wie ein bunter Hund“ ist und viele Entwicklungen mitgeprägt hat, ist eine große Herausforderung. Anja und Victoria Fischer nehmen diese Herausforderung in zweiter und dritter Generation an. Tradition und Moderne, „Alte Hasen“ und neue Leute sorgen täglich dafür, das Lebenswerk der Gründer zu erhalten und das Familienunternehmen TRD-Reisen Fischer erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Voller_Energie
Jubiläumslogo 60 Jahre TRD-Reisen Fischer

2020

Im Jahr 2020 zeigt sich, wie TRD-Reisen Fischer nach 60 Jahren Firmengeschichte aufgestellt ist: Über 60 Fahrzeuge zählen zum Fuhrpark und ca. 140 Mitarbeiter werden in Dortmund beschäftigt. Die Kernkompetenz liegt im Linienverkehr (ÖPNV, Schulbus und Schülerspezialverkehr) sowie dem Buscharter (Ausflugsfahrten, Klassenfahrten, Shuttle-Service, Werksverkehr, Großveranstaltungen etc.). 

 

Keine Jubiläumsgala während der Corona-Pandemie - dennoch ein brandneuer Reisebus

Es sollte ein großes Fest werden, eine Enthüllung mit Scheinwerferlicht und Kunstnebel. Seit dem Verkauf unserer Tourisitiksparte in 2013 kämpfen wir jeden Tag für unsere verbliebenen Charter-Reisebusse, denn sie stehen für die Leidenschaft von TRD-Reisen Fischer. Die harte Arbeit sollte sich im Jubiläumsjahr auszahlen, indem wir den dritten Neoplan Tourliner im Betrieb stellen - dieses Mal mit vielen Extras und alles auf unsere TRD-Corporate Identity abgestimmt. Auch wenn wir seine Ankunft durch die Corona-Krise nicht gebührend feiern können, freuen wir uns über seine Ankunft - und stellen ihn heimlich, still und leise in unsere Tiefgarage, bis die Situation wieder volle Auftragsbücher zulässt.