Angebot

0231 / 57 58 2 – 0

Drucken
 

FAQs: Häufig gestellte Fragen zu Ihrer Busanmietung.

Allgemeines

Vor der Fahrt

Während der Fahrt

Nach der Fahrt

 

 

"Ich benötige vor Fahrtantritt eine Rechnung. Ist das möglich?"

Endrechnungen können wir grundsätzlich erst nach erfolgter Busfahrt ausstellen, wenn die Kilometerleistung bekannt ist. In Einzelfällen stellen wir Anzahlungsrechnungen aus - hier ist jedoch keine Mehrwertsteuer ausgewiesen, da die Aufteilung der Kilometer noch unbekannt ist. Dies erfolgt dann erst nach Fahrtende.

 

"Für eine Großveranstaltung benötige ich viele Busse. Schaffen Sie das?"

Mit unserem Fuhrpark bekommen wir große Massen, auch gleichzeitig, bewegt. Sollte die Personenzahl unsere eigenen Kapazitäten überschreiten, arbeiten wir mit befreundeten Busunternehmen zusammen. Sie können sich darauf verlassen, dass wir die bestätigten Kapazitäten zur Verfügung stellen.

 

"Fährt ihr Oldtimer das ganze Jahr über?"

Grundsätzlich hat unser Oldtimer keine Pause. Dennoch kann es aufgrund von extremen Witterungsbedingungen dazu kommen, dass wir den Oldtimer nicht einsetzen können. Bitte beachten Sie auch, dass jederzeit ein technischer Defekt vorliegen kann und unser Oldtimer nicht zu ersetzen ist. Selbstverständlich führen wir die Fahrt in diesen Fällen mit einem anderen hochwertigen Fahrzeug durch.

 

"Kann ich das Fahrpersonal anrufen?"

Sie können auf Anfrage die Daten des Fahrpersonals erhalten. Bitte beachten Sie, dass diese sensiblen persönlichen Daten nur in Bezug auf Notfälle beim Fahrauftrag verwendet werden dürfen. Grundsätzlich stehen wir Ihnen 24 Stunden unter unserer Notfallnummer zur Verfügung, sodass wir zügig Kontakt zum Fahrpersonal aufnehmen können.

 

"Mein Bus ist nicht da. Was tun?"

Die Straße hat ihre eigenen Gesetze – das wird uns jeden Tag aufs Neue bewusst. Grundsätzlich disponieren wir vorsichtig – so, dass Sie pünktlich Ihre Fahrt beginnen können. Dennoch kann es aufgrund der Verkehrslage etc. dazu kommen, dass sich der Bus verspätet. In diesem Fall können Sie sich bei uns melden, sodass wir Ihnen Auskunft zum Standort des Fahrzeugs geben können.

 

"Sind die Busse sicher?"

Gesetzlich sind wir dazu verpflichtet das Fahrzeug, je nach Fahrzeugalter, in einem Abstand von zwischen drei und zwölf Monaten einer Sicherheitsprüfung zu unterziehen. Unsere interne Sicherheitsüberprüfung erfolgt jedoch, ungeachtet des Fahrzeugalters, alle 6-8 Wochen. Darüber hinaus verlässt kein Fahrzeug ohne Abfahrtskontrolle des Fahrpersonals unser TRD-Centrum.

 

 

"Ich benötige schnell einen Preis. Kann ich diesen auch telefonisch bekommen?"

Um Ihnen das beste Angebot unterbreiten zu können, schauen wir uns unsere jeweilige Auslastung zum Reisedatum an. Dies kann in der Regel nicht „auf die Schnelle“ am Telefon geschehen. Zu unseren Bürozeiten erhalten Sie in der Regel Ihr persönliches Angebot innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.

 

"Ich habe ein Angebot. Kommt mein Bus jetzt automatisch?"

Nein. Damit wir Ihnen das Fahrzeug reservieren können benötigen wir eine schriftliche Zusage (per E-Mail, Fax oder Post) von Ihnen. Auch das Überweisen des Fahrbetrags ohne, dass wir Ihnen eine Auftragsbestätigung haben zukommen lassen, bedeutet nicht, dass der Auftrag zustande gekommen ist. Sobald Sie Ihre Auftragsbestätigung erhalten haben, prüfen Sie diese bitte final auf Korrektheit.

 

"Wie bekomme ich ein Preisangebot für meine Fahrt?"

Wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot. Füllen Sie dazu einfach das Anfrageformular aus. Unser Angebot erhalten Sie dann kurzfristig per Mail.

 

"Wie bezahle ich die Fahrt?"

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag der Fahrt vor Fahrtantritt. Barzahlung beim Fahrpersonal ist nicht möglich. Eine Endrechnung erhalten Sie nach Fahrtende. Bitte beachten Sie, dass es in Einzelfällen zu einer Nachberechnung, zum Beispiel von Parkgebühren, kommen kann.

 

 

"Ich möchte das Programm ändern!"

Kurzfristige Änderungen des Programms sind aufgrund von Lenk- und Ruhezeiten des Fahrpersonals nur in direkter Absprache mit dem Personal möglich. Wenn bei Änderungen keine Gefahr der Überschreitung besteht und sich der Fahrweg nicht stark erhöht, ist dies möglich. Die letzte Entscheidung liegt immer beim Fahrpersonal.

 

"Kann ich im Bus Getränke kaufen?"

Grundsätzlich ist das möglich, jedoch nicht in jedem Fahrzeug. Wenn Sie im Bus Getränke erwerben möchten, klären Sie dies bitte im Vorfeld mit uns ab. Die Abrechnung erfolgt in der Regel direkt im Fahrzeug.

 

"Kann ich im Bus Getränke und Speisen verzehren?"

Im Rahmen der allgemeinen Verhaltensregeln und des friedlichen Miteinanders ist der Verzehr von Speisen und Getränken im Fahrzeug erlaubt. Über eine kurze Information im Vorfeld sind wir dennoch dankbar, um das Fahrpersonal entsprechend informieren zu können. Bitte beachten Sie, dass rücksichtlose Verschmutzung der Fahrzeuge zu einer Nachberechnung führen kann.

 

 

"Ich habe etwas liegen gelassen. Wo kann ich mich melden?"

 

Bitte füllen Sie unser Formular für Fundsachen aus. Die telefonische Bearbeitung ist wegen der Menge an liegengebliebenen Gegenständen leider nicht möglich. Wir versprechen eine zügige Bearbeitung.

 

"Wo kann ich Lob oder Kritik äußern?"

Wir möchten, dass Sie rundum zufrieden sind. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, senden Sie uns eine E-Mail an . Auch über Lob freuen wir uns sehr – und geben das natürlich gerne an unser Fahrpersonal weiter.